Zur Verstärkung unseres Geschäftsfeldes Healthcare suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Supportberater (m/w/d) für Krankenhaus-Informationssysteme (KIS).

  • Qualifizierte Dokumentation und Bearbeitung von Kunden-Supportanfragen in einem Helpdesk-System
  • Terminüberwachung und Nachverfolgung offener Tickets sowie Koordination der 3rd-Level-Supportanfragen an die Herstellerfirmen
  • Entwicklung von Lösungsansätzen zur Problembehebung mit Spezifikation für eine nachfolgende Programmierung
  • Selbständige Dokumentation von neuen Programmfeatures für den internen und externen Gebrauch
  • Testen von Patches und Service-Packs in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen der Kunden
  • Selbständige Planung, Organisation und Durchführung von Programm-Updates
  • Anpassung des Customizings an sich ändernde Kundenanforderungen
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Medizininformatik (FH) oder eine vergleichbare Ausbildung im Gesundheitswesen
  • Kenntnisse in der Anwendung von klinischen Informationssystemen wie zum Beispiel M-KIS, iMedOne i.s.h. med® oder Orbis
  • Kenntnisse der gängigen Kodier- und Grouping-Werkzeuge
  • Kenntnisse der Schnittstellen zu medizinischen Abteilungssystemen
  • Erfahrungen im Bereich der medizinischen Geschäftsprozesse im Krankenhausbereich
  • Kommunikationsstärke
  • Einen sicheren Umgang mit den Customizing-Werkzeugen wie z. B. SQL Management Studio, Visual Studio, und Javascript
  • Fundierte Kenntnisse in der Programmierung von SQL Datenbank-Objekten und der Nutzung von Abfragemechanismen für Analysetätigkeiten
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem zukunftsorientierten Unternehmen mit 250 Mitarbeitenden, das eingebunden ist in einen Gesundheitskonzern mit 3.500 Beschäftigten
  • Eine teamorientierte Unternehmenskultur und Kommunikation auf Augenhöhe
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben durch flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten
  • Eine intensive Einarbeitung und die Möglichkeit zur Teilnahme an gezielten Weiterbildungsmaßnahmen
  • Eine leistungsgerechte Vergütung mit den üblichen Sozialleistungen
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge

 

Sollten Sie sich durch dieses Profil angesprochen fühlen und an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert sein, senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen per Email an job@rzv.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!   

 


Kontakt

 

RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH
Frau Birgit Gothe
Grundschötteler Straße 21
58300 Wetter (Ruhr)

Tel.: 02335 638-0
E-Mail: job(at)rzv.de