Unser Geschäftsfeld Personal bietet für mehr als 400 Kunden im Bereich Personalmanagement und Entgeltabrechnung mit dem Personalmanagementsystem KIDICAP eine zentrale Rechenzentrums Lösung an. Da unsere Dienstleistungen sich ständig steigender Nachfrage erfreuen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

Datenanalyst (m/w/d)
 

Im Mittelpunkt Ihrer Tätigkeit steht die Bereitstellung von qualitativ hochwertigen Daten aus allen Bereichen der Personalwirtschaft für nachfolgende Instanzen unserer Kunden. Neben Ihrer Zuständigkeit für die Informationsflüsse legen Sie hohen Wert auf eine strukturierte Aufbereitung der Informationen aus heterogenen Datenbeständen, erkennen komplexe Zusammenhänge und generieren einen Wert aus den Informationen. Für Sie ist ETL kein Fremdwort, für eine optimale Lösung analysieren Sie das Nutzerverhalten unserer Kunden und erweitern bei Bedarf auch die Anwendersoftware um die erforderlichen Komponenten. Dabei berücksichtigen Sie stets die im Personalwesen relevante IT-Security, Datensicherheit und den Datenschutz.

  • Analyse, Transformation und Bereitstellung von Auswertungs- und Vorhersagelösungen zur Unterstützung der Unternehmenssteuerung unserer Kunden
  • Modellierung neuer Datenbank- und Datenfluss-Architekturen
  • Strukturierte Erweiterung und Optimierung der IT Systemlösungen im Bereich Auswertungen und Schnittstellen in einer heterogenen Kundenlandschaft
  • Eigenständige Erschließung neuer Anforderungen und Möglichkeiten in der Datenauswertung
  • Mitwirkung bei der Qualitätssicherung und Monitoring der Kundenauswertungen
  • Aufnahme fachlicher Anforderungen und zielgerichtete Beratung der Fachbereiche anhand von Expertisen
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich der Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Qualifikation mit IT-Schwerpunkt
  • Berufs- Projekterfahrung im Bereich Data Analyst oder Data Scientist ist von Vorteil
  • Stark ausgeprägte analytische Denk- und Problemlösungsfähigkeiten
  • Solide Kommunikationsfähigkeiten gegenüber dem Team, dem Fachbereich und den Kunden
  • Souveräner Umgang mit BI- und ETL-Tools, vorzugsweise Pentaho Data Integration
  • Erfahrungen im Umgang mit relationalen Datenbanken (SQL)
  • Projekterfahrung im Bereich Personalwesen ist hilfreich
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem zukunftsorientierten Unternehmen mit 250 Mitarbeitenden, das eingebunden ist in einen Gesundheitskonzern mit 3.500 Beschäftigten
  • Eine teamorientierte Unternehmenskultur und Kommunikation auf Augenhöhe
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben durch flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten
  • Eine intensive Einarbeitung und die Möglichkeit zur Teilnahme an gezielten Weiterbildungsmaßnahmen
  • Eine leistungsgerechte Vergütung mit den üblichen Sozialleistungen
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge

 

Sollten Sie sich durch dieses Profil angesprochen fühlen und an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert sein, senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen per Email an job@rzv.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!   

 


Kontakt

 

RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH
Frau Birgit Gothe
Grundschötteler Straße 21
58300 Wetter (Ruhr)

Tel.: 02335 638-0
E-Mail: job(at)rzv.de